© EPA/DAVID SWANSON

Stars
11/18/2021

Michael Douglas teilt intime Schnappschüsse mit Ehefrau Zeta-Jones

Mit einem romantischen Video ehrt Schauspieler Michael Douglas seine Frau am Hochzeitstag.

Sie zählen zu den wenigen Langzeitbeziehungen Hollywoods, die (fast) ohne Skandale auskommen: 1999 haben sich Catherine Zeta-Jones und der genau 25 Jahre ältere Hollywoodstar Michael Douglas verlobt. Mit einem 10-Karat-Diamantring von Fred Leighton im Wert von einer Million US-Dollar hielt Douglas damals während eines Winterurlaubs in Aspen um die Hand der feschen Britin an. Am 18. November 2000 trauten sich die beiden. Mittlerweile haben Douglas und Jones zwei volljährige Kinder. Ihre Liebe hat in Jahren seit ihrer Hochzeit nicht abgenommen. Im Gegenteil. Das Paar wirkt verliebt wie eh und je. 

Michael Douglas ehrt seine Frau mit romantischem Video

Das Ehepaar hat gerade sein 21tes Hochzeitsjubiläum gefeiert und Michael Douglas nutzte die Gelegenheit, um seiner Frau öffentlich zu huldigen. Der zweifache Oscar-Preisträger veröffentlichte ein romantisches Video auf Instagram, in dem er nie gesehene, private Schnappschüsse von sich und Zeta-Jones teilt.

"Alles Gute zum Jubiläum meine liebe Catherine! Ich liebe dich über alles", schrieb der 77-Jährige unter das Posting, in dem man unter anderem alte Hochzeitsfotos, verschmuste Momente und private Schnappschüsse zu sehen bekommt. So enthält die Videomontage auch bisher nie veröffentlichte, ungestellte Fotos des Hollywoodpaares beim Golfen und Skifahren. Musikalisch untermalt wird Douglas' Hommage an seine Frau mit dem Song "Best Day Of My Life" der Band "American Authors."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Beziehungpause ließ Liebe neu aufblühen

Doch auch Hollywoods Vorzeigepaar ist vor Krisen nicht gefeit. 2013 trennten sich die beiden Schauspieler sogar für ein paar Monate. 2016 sprach Michael Douglas darüber, wie er und seine Frau ihre Beziehung gerettet haben. "Beide Seiten mussten daran arbeiten", so Douglas gegenüber dem AARP-Magazin. Es sei jedoch nicht immer einfach gewesen.

2010 gab Michael Douglas bekannt, an Zungenkrebs in fortgeschrittenem Stadium zu leiden. Nach einer Strahlen- und Chemotherapie verkündete der Hollywoodstar, dass der Tumor verschwunden sei. Die Krebsdiagnose und der Kampf mit der Krankheit sowie Catherine Zeta-Jones' Geständnis, an einer bipolaren Störung zu leiden, hätten ihre Ehe jedoch auf eine harte Probe gestellt.

Beide haben aber offenbar nie daran gezweifelt, dass ihre Liebe weiterhin eine Chance verdienen würde. "Ich denke nicht, dass es möglich ist, eine Beziehung zu reparieren, wenn ein Partner bereits aufgegeben hat", hatte Douglas damals erzählt.

Die vorübergehende Trennung hat der Beziehung jedenfalls nicht geschadet. Inzwischen seien er und seine Frau als Paar glücklicher denn je, betonte Douglas. "Ich denke, wir sind beide reifer und weiser geworden. Das kommt ganz von selbst mit der Zeit. Wir sind dankbar dafür, was wir haben", lautete sein Fazit.

Catherine Zeta-Jones ist die zweite Ehefrau von Michael Douglas. Der Sohn von US-Schauspiellegende Kirk Douglas war von 1977 bis 2000 mit Diandra Luker verheiratet, mit der er einen weiteren Sohn hat.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.