Lindsey Vonn stürzte.

© Deleted - 1222104

Super-G in Soldeu
02/27/2016

Lindsey Vonn nach Sturz abtransportiert

Die US-Amerikanerin muss mit Verdacht auf eine Knieverletzung versorgt werden. Brignone siegt.

Lindsey Vonn ist beim Super-G der Damen in Soldeu zu Sturz gekommen und musste mit Verdacht auf eine Knieverletzung abtransportiert werden.

Die 31-jährige US-Amerikanerin war mit Nummer 16 in das verkürzte Rennen gestartet und kam kurz vor dem Ziel bei einem Rechtsschwung zu Sturz. Die vierfache Weltcup-Gesamtsiegerin blieb im Schnee liegen, musste von Rettungskräften versorgt werden.

Vonn wurde mit dem Akja von der Piste abtransportiert, ihr rechtes Bein war dabei in eine Schiene gepackt worden. Schon mehrfach wurde Vonns so erfolgreiche Karriere von Knieverletzungen unterbrochen.

Bei der Ski-WM 2013 in Schladming hatte sie sich einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen, im November 2013 erlitt sie zunächst einen Anriss im operierten Band und ramponierte sich dieses schließlich ganz, womit auch diese Saison vorzeitig beendet war.

Brignone Überraschungssiegerin

Der Sieg in Soldeu ging überraschend an Federica Brignone. Die Italienerin profitierte von völlig unterschiedlichen Bedingungen und setzte sich vor Laurenne Ross aus den USA und der Österreicherin Tamara Tippler durch. Die Sportlerinnen aus der Spitzengruppe hatten bei anhaltendem Neuschnee keine Chance auf das Podium. Lara Gut aus der Schweiz verpasste die besten 15 Ränge und bleibt in der Gesamtwertung hinter Vonn auf Rang zwei.

Der Beginn des Rennens war wegen nächtlicher Schneefälle um drei Stunden verschoben worden, kurz nach dem Start begann es erneut heftig zu schneien.

Weltcup-Damen-Super-G in Soldeu

1.

Federica Brignone (ITA)

57,33

2.

Laurenne Ross (USA)

57,46

+0,13

3.

Tamara Tippler (AUT)

57,70

+0,37

4.

Sofia Goggia (ITA)

57,77

+0,44

5.

Elena Fanchini (ITA)

57,84

+0,51

6.

Johanna Schnarf (ITA)

58,02

+0,69

7.

Viktoria Rebensburg (GER)

58,15

+0,82

8.

Romane Miradoli (FRA)

58,16

+0,83

9.

Kajsa Kling (SWE)

58,31

+0,98

10.

Elena Curtoni (ITA)

58,32

+0,99

11.

Ilka Stuhec (SLO)

58,33

+1,00

12.

Stephanie Venier (AUT)

58,35

+1,02

13.

Tina Weirather (LIE)

58,36

+1,03

14.

Tessa Worley (FRA)

58,41

+1,08

15.

Francesca Marsaglia (ITA)

58,44

+1,11

16.

Lara Gut (SUI)

58,48

+1,15

17.

Ragnhild Mowinckel (NOR)

58,89

+1,56

.

Margot Bailet (FRA)

58,89

+1,56

19.

Nadia Fanchini (ITA)

59,00

+1,67

20.

Cornelia Hütter (AUT)

59,03

+1,70

21.

Daniela Merighetti (ITA)

59,09

+1,76

22.

Candace Crawford (CAN)

59,15

+1,82

23.

Marie-Michele Gagnon (CAN)

59,25

+1,92

24.

Stacey Cook (USA)

59,27

+1,94

25.

Mirjam Puchner (AUT)

59,32

+1,99

26.

Corinne Suter (SUI)

59,34

+2,01

27.

Coralie Frasse Sombet (FRA)

59,47

+2,14

28.

Rosina Schneeberger (AUT)

59,52

+2,19

29.

Mikaela Shiffrin (USA)

59,64

+2,31

30.

Sabrina Maier (AUT)

59,66

+2,33

Weiter:

31.

Elisabeth Görgl (AUT)

59,69

+2,36

36.

Christine Scheyer (AUT)

1:00,01

+2,68

38.

Ricarda Haaser (AUT)

1:00,13

+2,80

44.

Michaela Kirchgasser (AUT)

1:00,37

+3,04

45.

Ramona Siebenhofer (AUT)

1:00,42

+3,09

Ausgeschieden u.a.: Lindsey Vonn (USA), Fabienne Suter (SUI), Joana Hählen (SUI)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.