Werner Schuster war von 1986 bis 1995 aktiver Skispringer.

© Reuters

Skifliegen
04/08/2014

Schuster bleibt DSV-Chef der Skispringer

Der Vorarlberger bleibt nach sechs erfolgreichen Coaching-Jahren den DSV-Herren erhalten.

Der Österreicher Werner Schuster bleibt weiterhin Cheftrainer der deutschen Skispringer, bestätigte der DSV. Der 44-jährige Vorarlberger ist beim Deutschen Ski-Verband (DSV) bereits seit sechs Jahren Trainer und holte mit seinem Team die in der Saison 2013/14 vor Österreich Olympia-Gold. Zu seinen Schützlingen zählt unter anderem Severin Freund, der 2014 bei den Skiflug-Weltmeisterschaften ganz oben am Treppchen landen konnte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.