Olympia: ÖOC unterstützt die Grazer Bewerbung 2026

© Bild: APA/BARBARA GINDL

Die Olympischen Winterspiele 2026 sollen in Österreich stattfinden - das ÖOC unterstützt die Bewerbung.

Das Österreichische Olympische Komitee (ÖOC) hat in seiner Vorstandssitzung am Mittwoch in Wien einstimmig beschlossen, die Olympia-Bewerbung der Stadt Graz für die Winterspiele 2026 grundsätzlich zu unterstützen. Die Frist für die Abgabe der Absichtserklärung beim IOC läuft mit Ende März ab.

"Das ist ein wichtiger erster Schritt. Um mit dem IOC in eine erste Vorbereitungsphase treten zu können, wird ein klares Bekenntnis der steirischen Landesregierung zur Machbarkeitsstudie bzw. zur definitiven Bewerbung erforderlich sein", meinte ÖOC-Präsident Karl Stoss. "Wir begrüßen die Initiative. Jetzt gilt es in den nächsten Tagen die Rahmenbedingungen im Detail zu definieren", sagte ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel.

( Agenturen ) Erstellt am 21.03.2018