FIS Alpine World Ski Championships

© REUTERS / LEONHARD FOEGER

Sport Wintersport
11/24/2021

ÖSV-Ass Gritsch verweigert die Impfung: "Ist meine Entscheidung"

Die Tirolerin gab auf Social Media bekannt, dass sie auf die Impfung verzichtete. Sie fehlt damit bei den Rennen in Amerika.

Die Technik-Spezialistin Franziska Gritsch wird die alpinen Ski-Weltcup-Rennen in Killington am Wochenende verpassen. Wie die Tirolerin auf Instagram bekannt gab, sei sie nicht geimpft. Gritsch kann in die USA damit nicht einreisen. Die 24-Jährige hatte im ersten Slalom von Levi zuletzt die Qualifikation für den zweiten Durchgang verpasst, im zweiten Bewerb in Finnland schied sie im ersten Durchgang aus.

"Das Leben führt uns zu Kreuzungen, wo wir Entscheidungen treffen müssen. Meine Entscheidung ist, dass ich aktuell nicht geimpft bin. Ich denke, es ist eine sehr persönliche und individuelle Entscheidung und wünsche mir, dass diese akzeptiert und auch respektiert wird", schrieb Gritsch in einem Posting.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.