Sport | Wintersport
07.01.2018

Nach Gold und Silber holt Herzog auch noch Bronze

Vanessa Herzog krönte ihre gelungene Europameisterschaft mit ihrer dritten Medaille.

Vanessa Herzog hat bei den Eisschnelllauf-Europameisterschaften im russischen Kolomna ihren Medaillensatz vervollständigt. Die frisch gekrönte Europameisterin über 500 Meter und Vizeeuropameisterin über 1000 Meter lief am Sonntag im Massenstart zur Bronzemedaille. Hinter dem italienischen Duo Francesca Lollobrigida und Francesca Bettrone erreichte Herzog Platz drei.