© Deleted - 809292

Sport Wintersport
12/05/2011

Eishockey: Linz baut Vorsprung aus

Die Black Wings feiern gegen die 99ers einen 4:1-Sieg. KAC schlittert in Laibach in ein Debakel. Caps unterliegen Salzburg.

Die Black Wings Linz haben dank eines 4:1-Erfolgs über die 99ers aus Graz ihre Tabellenführung in der Erste Bank Eishockey Liga auch nach der 14. Runde behauptet.

Durch die gleichzeitige Schlappe des bisher zweitplatzierten Rekordmeisters KAC bei Olimpija Laibach bauten die Oberösterreicher ihren Vorsprung vor den nunmehrigen Zweiten aus Slowenien sogar auf drei Punkte aus.

VSV gewinnt nach Verlängerung

In den weiteren Spielen freute sich der Villacher SV über einen 3:2-Sieg nach Verlängerung bei Znojmo, doch auch nach dem nun vierten Saisonsieg bleiben die Kärntner vorerst Schlusslicht der Liga.

Meister Salzburg feierte einen 4:2-Sieg bei den Vienna Capitals und liegt hinter dem spielfreien Fehervar an fünfter Stelle. Jesenice feierte einen 1:0-Auswärtserfolg in Zagreb, diese beiden Teams haben als 9. und 10. je zwei Punkte Vorsprung auf den VSV.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Ergebnisse