Fritz Pinter

© Deleted - 1689615

Wintersport
05/04/2016

Biathlet Pinter beendet Karriere

"Ich habe das Gefühl, nicht mehr konkurrenzfähig zu sein."

Biathlet Fritz Pinter hat seine Karriere beendet. "Motivation und Perspektive waren einfach nicht mehr vorhanden. Natürlich war die WM 2017 in Hochfilzen bis zuletzt im Hinterkopf. Ich habe aber das Gefühl, dafür nicht mehr konkurrenzfähig zu sein", begründete der 38-Jährige in einer Aussendung am Mittwoch seine Entscheidung.

Größter Erfolg des gebürtigen Kärntners war der Gewinn von Staffel-Bronze bei der Heim-WM 2005 in Hochfilzen. Im Weltcup waren ein zweiter Platz in Oslo (Verfolgung) und dritte Ränge in Oslo bzw. Pyeongchang (jeweils Sprint/alle 2007/08) seine besten Resultate. Der im Pillerseetal lebende Pinter will dem Biathlon als Trainer erhalten bleiben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.