Nicole Wesner wagt sich auf die TV-Bühne

© /privat

Sport
04/26/2016

Weltmeisterin Wesner wird zum TV-Star

Die Wahl-Wienerin nimmt an der RTL-Show "Ninja Warrior Germany“ teil.

Die dreifache Boxweltmeisterin Nicole Wesner steht vor ihrer wahrscheinlich härtesten sportlichen Herausforderung: Sie wird an der Sport-Entertainment Show „Ninja Warrior Germany“ teilnehmen. RTL holt das Format, das bereits für Furore in USA, Japan und UK sorgte, im Sommer 2016 nach Deutschland. Im „krassesten TV-Hindernisparcours der Welt“ (TVMovie) wird Nicole Wesner an ihre Grenzen gehen und sich mit zahlreichen anderen Athleten messen. Es gilt, einen sportlichen Parcours bestmöglich zu absolvieren. Wer am Ende gewinnt, entscheidet sich in der Finalshow.

„Als Boxerin habe ich ein gutes Fitness-Level, aber meine Mitstreiter werden sicher Top-Athleten sein. Bei YouTube habe ich gesehen, dass in den Shows anderer Länder Athleten wie Freerunner, Kletterer, Zirkuskünstler oder Akrobaten angetreten sind“, schätzt Nicole Wesner die Situation ein. In den USA, wo die Show bereits erfolgreich in mehreren Staffeln lief, hat erst ein Athlet das finale Hindernis geschafft. „So eine Show erlebt man nicht alle Tage. Für mich ist sie die Möglichkeit auf ein unvergessliches
Erlebnis. Außerdem hat mich der Ehrgeiz gepackt, es bis ins Finale zu schaffen. Mein Athletik-Trainer Dominik Schmidt (Gym Optimum) tüftelt gerade an einen neuen Trainingsplan. Neben meinem Boxtraining, das selbstverständlich normal weiterläuft, werden nun Klettern, Klimmzüge und ähnliche Dinge integriert. Ich bin in meinem Leben erst ein einziges Mal geklettert, daher werde ich am Ende meiner ‚Ninja Warrior‘-Vorbereitung sicher an neue Grenzen gestoßen sein.

Anbei ein Video von der TV-Sendung: