Sport 31.01.2012

Vierte NBA-Saisonniederlage von Oklahoma City

© Bild: Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Die Los Angeles Clippers haben Oklahoma City in der NBA die vierte Saisonniederlage zugefügt.

Die Thunder, das aktuell beste Team der Basketball-Eliteliga, musste sich in L.A. am Montag mit 100:112 geschlagen geben. Bei den Gästen vermochten die Topscorer Kevin Durant (36 Punkte, 13 Rebounds) und Russell Westbrook (31 Punkte) zu überzeugen, erhielten aber von ihren Kollegen kaum Unterstützung.

Wesentlich ausgeglichener präsentierten sich im Staples Center die Clippers. Sechs Spieler der Kalifornier verbuchten eine zweistellige Punktezahl. Chris Paul war mit 26 Punkten und 14 Assists herausragend, Blake Griffin und Caron Butler kamen auf je 22 Zähler.

Erstellt am 31.01.2012