Sport
08.04.2012

Turnen: Leimlehner Weltcup-Fünfter am Reck

Fabian Leimlehner hat am Wochenende beim Kunstturn-Weltcup in Zibo/China Rang fünf vom Reck erreicht.

Der Oberösterreicher verpasste damit das Finale der besten vier. "Leider ist mir ein schwerer Fehler bei der Adler-Kovacs-Kombination passiert. Das Finale wäre möglich gewesen", sagte Leimlehner. Der Sieg ging an den chinesischen Reck-Weltmeister Chenlong Zhang.

Zu den neu organisierten Weltcup-Meetings werden pro Gerät die besten zwölf Turner der Welt (die besten acht der WM und weitere vier der Vorjahres-Weltrangliste, darunter Leimlehner) eingeladen.