© Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Sport
02/28/2012

Top-Jockey Suborics wechselt nach Frankreich

Der österreichische Top-Jockey Andreas Suborics sieht seine sportliche Zukunft in Frankreich.

Er erhalte ab Mitte Juli einen Vertrag beim Spitzentrainer John Hammond in Deauville, gab der gebürtige Wiener bekannt. Zuvor kehrt der 40-Jährige, der derzeit für Hammond in Cagnes-sur-mer in Südfrankreich im Einsatz ist, zwischen März und Juli mit einer Gastlizenz in Hongkong an den Start.

Dort hatte sich Suborics Anfang April 2010 bei einem Trainingsunfall eine schwere Kopfverletzung zugezogen, die zweimal operiert werden musste. Im darauffolgenden August erklärte er seine Karriere für beendet, kehrte aber am Jahresende 2010 mit ärztlicher Erlaubnis in den Sattel zurück. Suborics gewann bisher rund 1.600 Rennen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.