© Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Sport
09/18/2012

Tischtennis-Herren schlagen Ungarn

Österreichs Tischtennis-Herren haben im zweiten Anlauf ihren ersten Sieg in der EM-Qualifikation eingefahren.

Das ÖTTV-Team setzte sich am Dienstag in Dunaujvaros gegen Ungarn mit 3:1 durch. Teamchef Ferenc Karsai setzte auf die junge Garde - mit Erfolg. Auch ohne die etablierten Spieler Werner Schlager, Chen Weixing und Robert Gardos war der Sieg nie in Gefahr.

Zwei Punkte gingen auf das Konto von Stefan Fegerl. Der Schwechater setzte sich gegen Daniel Zwickl und Adam Pattantyus jeweils in vier Sätzen durch. Den dritten Zähler steuerte Daniel Habesohn bei, der Pattantyus im Eröffnungsspiel mit 3:0 abfertigte. Einzig Dominik Habesohn musste sich dem Ungarn Daniel Kosiba mit 1:3 geschlagen geben.

Ihr nächstes Spiel bestreiten die Österreicher am 20. November in Wels gegen Griechenland. Tabellenführer in Gruppe B ist Kroatien, das nach einem 3:2 gegen Österreich auch gegen die Griechen mit 3:1 triumphierte. Die ÖTTV-Equipe liegt aufgrund des besseren Spielverhältnisses punktegleich mit Russland, Weißrussland und Griechenland auf Rang zwei.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.