© EPA/NEIL HALL

Sport Tennis
07/21/2021

Federer und Osaka melden für US Open

Nach dem Verzicht auf Olympia möchten die beiden Topstars im Big Apple aufschlagen.

Nach seinem Olympia-Verzicht könnte der langjährige Tennis-Weltranglisten-Erste Roger Federer bei den US Open wieder dabei sein. Der dann 40 Jahre alte Schweizer steht auf der Meldeliste für das letzte Grand-Slam-Turnier der Saison, wie die Veranstalter am Mittwoch bekanntgaben. Bei den Damen meldete die zweifache US-Open-Gewinnerin Naomi Osaka, die so wie Federer für Olympia abgesagt hatte.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare