Tennis: BNP Paribas Open-Day 3

© USA TODAY Sports / Jayne Kamin-Oncea

Sport Tennis
10/15/2021

Emma Raducanu sagte Antreten beim Kremlin Cup in Moskau ab

Zum Turnier nach Linz will die 18-jährige Britin im November aber kommen.

US-Open-Siegerin Emma Raducanu hat ihren Start beim Turnier in Moskau in der kommenden Woche abgesagt, ihr Antreten in Linz soll aber gesichert sein. Wie die 18-jährige Britin am Donnerstag bekannt gab, passe der Kremlin Cup in der russischen Hauptstadt nicht mehr in ihren Terminplan. Sie wolle aber "in den nächsten paar Wochen" auf die WTA-Tour zurückkehren. Das Upper Austria Ladies in Linz steigt von 6. bis 12. November.

Raducanu hatte ihre Chance, sich für die WTA Finals in Guadalajara (ab 10. November) zu qualifizieren, zuletzt durch ihre Zweitrunden-Niederlage in Indian Wells verpasst. Dadurch wird die Reise nach Oberösterreich möglich. In Kalifornien trat die Weltranglisten-22. erstmals seit ihrem Triumph in New York am 12. September an.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.