Sport
07.10.2017

Thiem in Schanghai gegen Troicki oder Shapovalov

Dominic Thiem erwartet gleich in seinem ersten Auftritt eine harte Aufgabe. © Bild: APA/AFP/KAZUHIRO NOGI

Der Österreicher hat als Nummer 5 des hochkarätigen Turniers einen Auftakt-Freilos.

Dominic Thiem ist bei dem am Montag beginnenden Masters-1000-Turnier in Schanghai als Nummer 5 gesetzt. Der Niederösterreicher, der in der Weltrangliste am Montag weiterhin als Siebenter aufscheinen wird, trifft nach einem Auftakt-Freilos in der zweiten Runde entweder auf den Kanadier Denis Shapovalov (ATP-51.) oder den Serben Viktor Troicki (55.).

Gegen den 18-jährigen Shapovalov hat Thiem noch nie gespielt. Gegen Troicki (31) hat er die beiden bisherigen ATP-Duelle verloren, zuletzt im Vorjahr im Achtelfinale in der Wiener Stadthalle. Bei seinen jüngsten zwei Turnieren in Chengdu und Tokio hatte Thiem jeweils sein erstes Match verloren.

Nummer 1 in Schanghai ist der Spanier Rafael Nadal vor Roger Federer. Der Schweizer bestreitet sein erstes ATP-Turnier seit dem Viertelfinal-Aus bei den US Open vor einem Monat.