Sport
21.10.2017

Erste Bank Open: Thiem startet gegen Rublew

Der 20-jährige Russe gehört zu den Shootingstars auf der Tour.

Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem bekommt es in der ersten Runde des Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle mit dem Russen Andrej Rublew zu tun. Das ergab die Auslosung am Samstag in Wien. "Ein sehr, sehr guter Spieler, er hat sich vor allem in letzter Zeit sehr verbessert", sagte der Niederösterreicher. Erstrundengegner des Steirers Sebastian Ofner ist der Franzose Lucas Pouille. Nicht ins Hauptfeld geschafft hat es Andreas Haider-Maurer. Der Niederösterreicher scheiterte in der ersten Quali-Runde am Italiener Thomas Fabbiano (3:6 und 2:6).

Rublew, der am Freitag seinen 20. Geburtstag feierte, zählt zu den aufstrebenden jungen Spielern auf der Tour. Derzeit ist er die Nummer 35 im ATP-Ranking. Es wird am Dienstag das erste Match zwischen ihm und Thiem sein. Der topgesetzte Spieler in Wien, der Deutsche Alexander Zverev, trifft zum Auftakt bereits am Montag auf den Serben Victor Troicki.

Auslosung:

Alexander Zverev (GER-1) - Viktor Troicki (SRB)
Gilles Simon (FRA) - Ernests Gulbis (LAT/WC)
Damir Dzumhur (BIH) - Ricardas Berankis ( LTU)
Karen Chatschanow (RUS) - Jo-Wilfried Tsonga (FRA-8)

Pablo Carreno Busta (ESP-4) - Qualifikant
Diego Schwartzman (ARG) - Fabio Fognini (ITA)
Bernard Tomic (AUS) - Qualifikant
Philipp Kohlschreiber (GER) - John Isner (USA-5)

Sam Querrey (USA-6) - Albert Ramos-Vinolas ( ESP)
Pablo Cuevas (URU) - Jan-Lennard Struff (GER)
David Ferrer ( ESP) - Kyle Edmund (GBR)
Qualifikant - Grigor Dimitrow (BUL-3/WC)

Kevin Anderson (RSA-7) - Qualifikant
Lucas Pouille (FRA) - Sebastian Ofner (AUT/WC)
Richard Gasquet (FRA) - Feliciano Lopez (ESP)
Andrej Rublew (RUS) - Dominic Thiem (AUT-2)