Tom Brady auctions an "adventure package" to help in the corona crisis

© EPA / CJ GUNTHER

Sport
04/21/2020

Star-Quarterback Tom Brady löste Polizeieinsatz aus

Der sechsfache Super-Bowl-Champion hielt sich in Tampa in einem gesperrten Park auf.

von Christoph Geiler

Normalerweise wird Tom Brady von Polizisten aufgehalten, weil sie ein Autogramm oder ein Selfie mit dem Superstar haben wollen. Der 42-Jährige ist so etwas wie der Mister American Football schlechthin, sechs Mal gewann der US-Amerikaner den Super Bowl.

Die Streife, die Tom Brady am Montag in Tampa aufgriff, hatte freilich etwas anderes im Sinn. Die Polizisten mussten beim Superstar eine offizielle Amtshandlung tätigen. Der Grund: Der Quarterback hatte in einer Parkanlage in Tampa trainiert, die wegen der Corona-Maßnahmen offiziell gesperrt war. Der 42-Jährige wurde von der Streife aus dem Park geworfen. Brady hatte im März einen Zweijahres-Vertrag bei den Tampa Bay Buccaneers unterschrieben, der ihm 25 Millionen Dollar pro Jahr einbringen soll.

Die Stadt reagierte via Twitter mit Humor. "Sorry Tom Brady, wir haben den größten Respekt vor Ihnen, aber bleiben Sie gesund und zuhause."

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.