Sport
09/22/2012

Sieber-Brüder gewannen ersten Meistertitel

Die Brüder Paul (19 Jahre) und Bernhard Sieber (22) haben sich am Samstag auf dem Ossiacher See bei Villach ihren ersten österreichischen Meistertitel im Rudern geholt.

Die Brüder Paul (19 Jahre) und Bernhard Sieber (22) haben sich am Samstag auf dem Ossiacher See bei Villach ihren ersten österreichischen Meistertitel im Rudern geholt. Die U23-Weltmeister setzten sich im Doppelzweier gegen die schwere Konkurrenz durch und siegten klar vor Camillo Franek/Martin Wolf (WSV Ottensheim) und Joschka Hellmeier/Matthias Taborsky (Pirat Wien).

Paul und Christoph Sieber, die Neffen von Österreichs Windsurf-Olympiasieger Christoph Sieber (Sydney 2000), haben erst vor einer Woche bei der EM in Varese mit Rang vier eine Bronzemedaille nur knapp verpasst.

Michaela Taupe-Traer, die WM-Zweite im Leichtgewichts-Einer, belegte hinter ihrer Kärntner Landsfrau Magdalena Lobnig (schwerer Einer) Rang zwei. Im Achter setzte sich WSV Ottensheim mit dem vierfachen Weltmeister Wolfgang Sigl gegen LIA Wien durch.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.