Sport
05.12.2011

Serbien bei Volleyball-Weltcup aus Olympia-Rennen

Volleyball-Europameister Serbien ist beim Weltcup in Japan nach der sechsten Niederlage in seinem siebenten Spiel aus dem Rennen um die drei bei diesem Event zu vergebenden Olympia-Tickets.

Die Serben unterlagen am Montag in einer Neuauflage des Wiener EM-Finales Italien 1:3. Mit sieben Punkten Rückstand auf die Aufstiegsplätze können es nach einem 0:3 gegen Polen auch die USA kaum noch schaffen.

Die Polen führen mit 19 Punkten vor Russland mit 18 und Brasilien mit 16. Die Brasilianer verloren die Neuauflage des Römer WM-Finales 2010 gegen Kuba 2:3. Chancenreich sind auch noch Italien, die Kubaner (jeweils 14 Zähler) und Außenseiter Iran (12) nach bisher jeweils fünf Erfolgen.