Sport
05.01.2012

Sacramento Kings entließen Coach Paul Westphal

Die Sacramento Kings haben sich nach nur sieben Spielen von ihrem Trainer Paul Westphal getrennt.

Wie der Basketball-Club aus der National Basketball Association (NBA) am Donnerstag mitteilte, wurde der 61-jährige Coach mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Die Kings haben bisher lediglich zwei Partien gewinnen können und belegen in der Western Conference derzeit den letzten Platz.

Bis auf weiteres soll der bisherige Assistenz-Trainer Keith Smart das Team betreuen. Smart sollte bereits am Abend gegen die Milwaukee Bucks auf der Bank sitzen. Westphal war seit 2009 bei den Kings tätig.