© APA/AFP/BELGA/-

Sport
04/05/2020

Rad: Van Avermaet gewann virtuelle Flandern-Rundfahrt

Der Olympiasieger siegte unter zwölf Fahrern auf einer 32-km-Distanz.

Olympiasieger Greg van Avermaet hat am Sonntag die als virtuelles Rennen ausgetragene Flandern-Radrundfahrt gewonnen. Zwölf Fahrer traten zur Absolvierung einer 32-km-Distanz an, normal bestreiten die Konkurrenz 175 Fahrer über 260 km. Die Fahrzeit betrug rund eine statt sonst sechs Stunden. Die Konkurrenz wurde in Belgiens TV übertragen, mit Liveschaltungen zu den in ihrem Heim fahrenden Aktiven.

Die Flandern-Rundfahrt ist für gewöhnlich das zweite von fünf Monumenten des Radsports. Virtuell wurde sie diesmal wegen der Coronavirus-Pandemie ausgetragen. In Belgien sind bisher knapp 20.000 positive Coronavirus-Fälle verzeichnet worden, rund 1.500 Personen sind mit oder an einer Covid-19-Erkrankung gestorben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.