Sport
10.03.2018

Paris-Nizza: Konrad als Etappensechster erneut vorn dabei

Der Niederösterreicher verbessert sich in der Gesamtwertung auf Rang sieben.

Patrick Konrad hat auch auf der siebenten Etappe der Radfernfahrt Paris-Nizza mit Rang sechs aufgezeigt. Auf dem 175 km langen Teilstück verlor der 26-jährige Niederösterreicher 20 Sekunden auf Tagessieger Simon Yates, der Brite übernahm damit auch die Führung in der Gesamtwertung. Konrad verbesserte sich mit 39 Sekunden Rückstand auf den siebenten Platz.

Sein Bora-Teamkollege Felix Großschartner landete 1:04 Minuten hinter Yates an der 13. Stelle. In der Gesamtwertung schob sich der Oberösterreicher (+2:13 Min.) von der 18. an die zwölfte Stelle vor.