Sport
29.01.2018

Pöltl siegt mit Toronto souverän über Los Angeles

Der Österreicher steuerte sechs Punkte und sechs Rebounds sowie einen Assist zum Heimsieg bei.

Die Toronto Raptors haben in der Nacht auf Montag (MEZ) in der National Basketball Association (NBA) einen ungefährdeten 123:111-Erfolg über die Los Angeles Lakers gefeiert. Freuen durften sie sich zudem darüber, dass Dwane Casey als Coach des "Teams LeBron" beim All Star Day nominiert wurde.

Beim 33. Saisonsieg führte Guard Fred VanVleet mit einer Karrierebestleistung von 25 Punkten das heimstärkste Team der Eastern Conference (18:4) an. Sechs weitere Spieler der Kanadier scorten ebenfalls zweistellig. Jakob Pöltl steuerte je sechs Zähler und Rebounds sowie einen Assist in 24:03 Minuten bei. Nächster Gegner der Kanadier sind in der Nacht auf Mittwoch die Minnesota Timberwolves.