© EPA

Sport
09/22/2012

Pferdesportfest auf dem Rathausplatz

In Wien treffen einander internationale Topreiter, reife Österreicher und Töchter aus prominenten Häusern.

von Harald Ottawa

Wenn Pferde reden könnten, würden sie sagen, dass es ganz nett auf dem Wiener Rathausplatz sei. Sie waren allerdings nur da, um ihre Reiterinnen und Reiter schnell durch den Parcours zu tragen und selbst dabei nicht über Hürden zu stolpern. Am besten gelungen ist dies dem 12-jährigen Lord Carthago, der der Französin Penelope Leprevost den Sieg bei der elften Station der Global Champions Tour bescherte. Und damit ein Preisgeld von 100.000 Euro. Die Zuschauer, am Samstag waren es 4000, hatten ihre Hetz.

Das haben sie auch beim Rahmenprogramm, das noch heute läuft (ab 10.00 Uhr). Da tauchten viele bekannte Gesichter und Pferdeköpfe auf: Unter anderem Hugo Simon, der bei der Gold Tour auf dem zweiten Zwischenrang liegt. Und das mit einem mittlerweile 70-jährigen Körper, den der erst achtjährige C. T. über den Parcours schleppen muss.

Milliardärin

Simon hat viel überlebt, zahlreiche Stürze, aber auch Generationen von Pferden, die längst in Pension galoppiert sind. Zum Beispiel Super-Wallach E. T. oder die Stute Ukinda, auf der Simon 2011 in Ebreichsdorf gewann und sich zum ältesten Grand-Prix-Sieger der Geschichte kürte. Auch Thomas Frühmann und Sixth Sense sind noch da, der 61-Jährige und der 16-Jährige starteten in der Qualifikation für den gestrigen Höhepunkt.

Nicht nur reife Österreicher, sondern junge Spitzenreiter aus aller Pferde Länder reiten bis heute mit. Die 20-jährige US-Amerikanerin Jessica Springsteen zum Beispiel. Der Großvater war Gefängniswärter und Taxifahrer.

Eher Interesse erweckt aber Vater Bruce, der berühmte Rockmusiker. Jessica hatte die Qualifikation zum Hauptevent gewonnen, ist aber am Samstag im ersten Umlauf gescheitert. Weiters mit Huf’ und Seele dabei: Milliardärin Athina Onassis de Miranda und Monaco-Prinzessin Charlotte Casiraghi. Die reichen Töchter dürfen sich heute noch vor Regen und Blitzlichtgewitter in Sicherheit
bringen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.