Sport
14.01.2013

Patriots ziehen ins Halbfinale ein

Dabei stellt Quarterback Tom Brady mit seinem 17. Play-off-Sieg einen neuen NFL-Rekord auf.

Die Halbfinalisten der amerikanischen National Football League ( NFL) stehen seit Sonntagnacht fest. Neben den San Francisco 49ers und den Baltimore Ravens qualifizierten sich auch die Atlanta Falcons und die New England Patriots für die besten Vier. Die Patriots gewannen am Sonntag ihr Heimspiel gegen die Houston Texans mit 41:28.

Matchwinner war einmal mehr Tom Brady, der einen neuen NFL-Rekord aufstellte: Der 35-jährige Quarterback feierte seinen bereits 17. Play-off-Sieg und überholte damit den legendären Joe Montana, der in den 1980er-Jahren San Francisco zu vier Super-Bowl-Triumphen geführt hatte. Die Patriots stehen damit zum siebenten Mal seit 2001 in der Vorschlussrunde, in der sie bereits am kommenden Sonntag erneut Heimrecht haben und die Baltimore Ravens zu einer Neuauflage des Vorjahres-Halbfinales empfangen. Vor zwölf Monaten gewannen die Patriots mit 23:20.

Einziger Wermutstropfen ist die Verletzung von Rob Gronkowski. Der beste Offensivspieler der Patriots brach sich laut einer ersten Diagnose wie schon am 18. November den linken Unterarm und fällt für den Rest der Saison aus. Die Ravens hatten sich bereits am Samstag nach Verlängerung bei den Denver Broncos 35:38 durchgesetzt.

Thriller

Im zweiten Halbfinale spielen die Falcons gegen die 49ers um den Einzug ins Super-Bowl-Finale, das am 3. Februar in New Orleans ausgetragen wird. Nachdem San Francisco schon tags zuvor mit einem 45:31-Heimerfolg über die Green Bay Packers aufgestiegen war, siegte Atlanta am Sonntag ebenfalls vor eigenem Publikum nach einem Thriller 30:28 gegen die Seattle Seahawks. Kicker Matt Bryant traf erst 13 Sekunden vor Ende per Field Goal aus 49 Yards zum Sieg.

Play-off-Ergebnisse:

San Francisco 49ers - Green Bay Packers 45:31
Denver Broncos - Baltimore Ravens 35:38 n.V.
Atlanta Falcons - Seattle Seahawks 30:28
New England Patriots - Houston Texans 41:28

Die Halbfinal-Paarungen:

Atlanta Falcons - San Francisco 49ers
New England Patriots - Baltimore Ravens