Ogier eilt der Konkurrenz langsam aber sicher davon.

© Deleted - 1745637

Rallye
09/13/2014

Ogier führt vor Schlussetappe in Australien

Der Weltmeister liegt in Down Under weiter vor zwei Werkskollegen.

Weltmeister Sebastien Ogier hat am Samstag auf der zweiten Etappe der Australien-Rallye seine Führung erfolgreich verteidigt. Der Franzose führt weiterhin ein VW-Trio an. Sein Teamkollege Jari-Matti Latvala (FIN) übernahm am Vormittag nach zwei SP-Bestzeiten die Führung, doch Vorjahrssieger Ogier hatte dank besserer Reifenwahl schließlich das bessere Ende für sich und liegt 11,8 Sekunden voran.

Sollte sich am Klassement am Sonntag nichts ändern, steht VW nach dem 10. von 13 WM-Läufen vorzeitig zum zweiten Mal in Folge als Konstrukteurs-Weltmeister fest.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.