Sebastien Ogier hat auf Krosika alles unter Kontrolle.

© APA/AFP/PASCAL POCHARD-CASABIANCA

Motorsport
10/01/2016

Rallye: Ogier steuert auf Korsika auf Sieg zu

Der Weltmeister nach der zweiten Etappe 46 Sekunden vor dem Belgier Neuville.

Weltmeister Sebastien Ogier steuert bei der zur WM zählenden Korsika-Rallye auf den Sieg zu. Vor der Schlussetappe am Sonntag führt der Franzose im VW 46 Sekunden vor dem Belgier Thierry Neuville (Hyundai).

Ogier könnte mit einem Sieg vorzeitig den vierten Titel fixieren, falls sein Markenkollege Andreas Mikkelsen nicht unter den besten sieben landet. Der Norweger war vorerst Dritter (+1:08 Min.).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.