Schneller als Marquez war in Silverstone keiner.

© Deleted - 481548

MotoGP
08/29/2015

Marquez in Rekordzeit zur Silverstone-Pole

Der spanische Honda-Fahrer verbessert seine eigene Bestmarke.

MotoGP-Weltmeister Marc Marquez hat am Samstag die Pole-Position für den Motorrad-Grand-Prix von Großbritannien in Silverstone erobert. Der spanische Honda-Fahrer verbesserte mit 2:00,234 Minuten seinen eigenen Rundenrekord auf der berühmten Formel-1-Strecke. Damit steht Marquez am Sonntag zum sechsten Mal in dieser Saison auf dem besten Startplatz.

Dahinter landeten seine Landsleute Jorge Lorenzo (Yamaha/+0,288 Sek.) und Dani Pedrosa (Honda/+0,482). Italiens Superstar Valentino Rossi (+0,713), der vor dem zwölften Saisonlauf punktegleich mit seinem in der WM führenden Teamkollegen Lorenzo ist, kam im Qualifying auf Platz vier. Marquez hat sieben Rennen vor Schluss als WM-Dritter 52 Punkte Rückstand auf das Yamaha-Duo.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.