© Prema Powerteam

Sport Motorsport
11/27/2018

Mick Schumacher macht 2019 den Schritt in die Formel 2

Der Sohn von F1-Rekordweltmeister Michael Schumacher wird 2019 in der Formel-1-Nachwuchsserie starten.

von Mathias Kainz

Formel-3-Europameister Mick Schumacher macht den nächsten Schritt auf der Karriereleiter in Richtung Formel 1: Der 19-Jährige steigt im kommenden Jahr wie erwartet in die Formel-2-Meisterschaft auf und wird dort seinem Prema-Team treu bleiben, mit dem er in diesem Jahr die Formel-3-EM für sich entschied.

"Ich freue mich sehr darauf, nächstes Jahr mit Prema in der Formel 2 anzutreten - ein logischer Schritt auf meinem sportlichen Weg, wie ich finde, weil ich meine technische Erfahrung und meine fahrerischen Qualitäten weiter verbessern will. Ich kann der Prema-Familie nicht genug für alles danken, was wir zusammen erreicht haben."

Schumacher wird mit dem italienischen Team, für das er seit 2016 an den Start geht, die Formel-2-Testfahrten in dieser Woche bestreiten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.