Jochen Rindt vor seinem Lotus 72 beim Training am Freitag.

© ullstein bild via Getty Images/ullstein bild /Getty Images

Sport Motorsport
09/04/2020

Jochen Rindt: Anfang und Ende einer Legende

Der Draufgänger und Charismatiker starb vor 50 Jahren beim Training zum Formel-1-Lauf in Monza wegen eines Materialfehlers. Posthum wurde der 28-jährige Steirer Weltmeister.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Jochen Rindt: Anfang und Ende einer Legende | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat