© Twitter

Sport Motorsport
06/06/2019

Formel-1-Star Hamilton trauert um seinen 5-jährigen Fan

Harry Shaw, dem der Mercedes-Pilot noch vor Wochen seinen Sieg in Barcelona gewidmet hatte, erlag einem Krebsleiden.

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton trauert um einen seiner größten Fans. Wie die Familie bekanntgab, erlag Harry Shaw, ein fünfjähriger Bub aus Großbritannien, am Samstagabend seinem Krebsleiden

"Harry, danke, dass du für uns alle so ein positives Licht warst. Du bist so mutig und die Welt wird dich schmerzlich vermissen. Danke, mein Freund und meine Inspiration. Gott beschütze dich und ruhe in Frieden, Kumpel!", schrieb Hamilton auf Instagram.

Der Mercedes-Fahrer wurde vor dem Grand Prix von Spanien in Barcelona auf den Buben aufmerksam, als ihm dieser in Sozialen Netzwerken eine berührende Nachricht schickte. 

Hamilton antwortete, es entstand eine Interaktion, die ihre Krönung kurz nach dem GP in Barcelona fand. Der Brite widmete zuerst seinen Sieg dem jungen Fan und schickte wenige Tage danach seinen Boliden und die Siegertrophäe zum Anwesen der Familie Shaw.