Sebastian Vettel
Sport Motorsport
01/28/2021

Sebastian Vettel zeigte sich im Aston Martin "oben ohne"

Der 33-jährige Ex-Weltmeister kam zur Sitzprobe in seinem neuen Boliden im neuen Look.

Mitte der Woche hatte Sebastian Vettel seinen ersten Arbeitstag bei Aston Martin. Der viermalige Weltmeister, der von Ferrari zum neuen Werksteam gewechselt ist, kam in die Fabrik in Silverstone zur Sitzprobe in seinem neuen Boliden. 

Dabei zeigte sich der 33-jährige Deutsche besonders aerodynamisch. Aus dem einstigen Lockenkopf ist ein Glatzkopf geworden. Der neue Kurzhaarschnitt offenbart Vettels neue "oben-ohne"-Frisur, wie in einem von Aston Martin veröffentlichten Video zu sehen ist.

"Siegermentalität"

Aston Martin erhofft sich von Sebastian Vettel einen enormen Lerneffekt. „In Sebastian haben wir einen anerkannten viermaligen Weltmeister, der Erfahrung darin hat, Teams zu helfen, Rennen zu gewinnen und um die Meisterschaft zu kämpfen. Deshalb ist er eine so wichtige Verpflichtung für uns“, sagte Teamchef Otmar Szafnauer . „Er bringt eine Siegermentalität mit, und wir alle werden auf dieser Reise zweifellos viel von ihm lernen.“

Aston Martin ist das Nachfolgeteam von Racing Point. Vettel hat Ferrari nach sechs Jahren verlassen und fährt künftig an der Seite von Lance Stroll, dem Sohn des kanadischen Team-Mitbesitzers Lawrence Stroll.

Die Formel 1 soll am 28. März in Bahrain in die neue Saison starten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.