Nico Hülkenberg bleibt im Force-India-Cockpit.

© DIENER/EM

Formel 1

Hülkenberg verlängert bei Force India

Die Fahrerpaarung mit dem Mexikaner Sergio Perez bleibt damit 2016 gleich.

09/01/2015, 01:29 PM

Der deutsche Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg fährt auch in den kommenden beiden Jahren für Force India. Der 28-Jährige hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2017 verlängert. Das gab das in Silverstone beheimatete Team am Dienstag bekannt. Die Fahrerpaarung mit dem Mexikaner Sergio Perez bleibt damit 2016 gleich.

"Ich kenne dieses Team wie meine Westentasche und es fühlt sich wie zu Hause an, also macht eine langfristige Zusammenarbeit Sinn", erklärte Hülkenberg in einer Stellungnahme des Rennstalls vor dem Grand Prix von Italien am Wochenende in Monza.

Hülkenberg fährt mit einjähriger Unterbrechung seit 2012 für Force India. Nach bisher 86 Grand Prix wartet der Deutsche noch auf seinen ersten Podestplatz in der Königsklasse des Motorsports. In diesem Jahr sorgte er aber mit seinem Sieg beim Langstrecken-Klassiker in Le Mans für Schlagzeilen.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Hülkenberg verlängert bei Force India | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat