Auf Dan Fallows wartet bei Red Bull jede Menge Arbeit.

© Reuters

Formel 1
04/09/2014

Fallows zwischen McLaren und Red Bull

Red Bull vermeldet den Wechsel des Leiters der Aerodynamik-Abteilung, McLaren pocht auf seinen Vertrag.

Wechsel-Wirrwarr in der Formel 1: Am Mittwoch Vormittag vermeldete Red Bull Racing, dass Dan Fallows neuer Leiter der Aerodynamik-Abteilung wird und somit mit sofortiger Wirkung Peter Prodromou ersetzt.

Wenig später bestritt das McLaren-Team, dass Fallows Wechsel bereits vollzogen sei. Renndirektor Eric Boullier sagte laut der offiziellen Formel-1-Seite formula1.com in einer Telefonkonferenz: „Dan Fallows hat einen verbindlichen Vertrag mit McLaren und die Angelegenheit liegt jetzt in den Händen der Rechtsanwälte.“

Am Mittwoch wurde auch getestet, und zwar in Bahrain. Lewis Hamilton vom derzeit ĂĽberlegenen Mercedes-Team drehte auf dem Kurs in Sakhir 120 Runden und markierte in 1:34,136 Minuten die Bestzeit. Der zweitplatzierte Franzose Jean-Eric Vergne (Toro-Rosso-Renault) hatte fast eineinhalb Sekunden RĂĽckstand.

Am Dienstag war Hamiltons deutscher Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg der Schnellste gewesen.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.