Austrian Grand Prix

© REUTERS / BORUT ZIVULOVIC

Sport
08/18/2021

Motorrad-Held Valentino Rossi wird bald mit dem Kinderwagen fahren

Der 42-jährige Italiener beendet am Ende der Saison seiner Karriere. Vielleicht auch, weil er erstmals Vater wird.

von Günther Pavlovics

Valentino Rossi hatte vor den Rennen in Österreich bekannt gegeben, dass er mit Ende der Saison seine Karriere beenden wird. Künftig warten andere Aufgaben auf den 42-Jährigen. Windelwechseln zum Beispiel. Gestern gab der italienischen Motorrad-Held bekannt, dass seine Lebensgefährtin Francesca Sofia Novello, ein 25-jährige Model, schwanger ist. „Franci und ich erwarten ein Mädchen“, schrieb er.
„Il Dottore“ verkündete vor knapp zwei Wochen seinen Moto-GP-Rücktritt zum Ende der Saison. Rossi holte neun WM-Titel und wurde zu einer Ikone mit Fans auf der ganzen Welt. Erst am Wochenende in Spielberg wurde er von zahlreichen Anhängern gefeiert.
Künftig möchte Rossi von zwei auf vier Räder wechseln. Der Italiener liebäugelt mit einem Umstieg zu den Autos – speziell die GT3-Kategorie habe es ihm angetan. Noch dazu schwebt ihm auch ein Start bei den 24 Stunden von Le Mans vor.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.