Sport
05.12.2011

Melzer-Auftaktsieg in Hamburg

Der Österreicher revanchiert sich an Gimeno-Traver für die Pleite in Madrid im Mai.

Jürgen Melzer hat am Mittwoch sein Auftaktspiel beim mit einer Million Euro dotierten Sandplatzturnier in Hamburg gewonnen.

Der als Nummer 2 gesetzte Niederösterreicher setzte sich gegen den Spanier Daniel Gimeno-Traver nach 1:50 Stunden mit 6:3,5:7,6:1 durch. Melzer revanchierte sich damit für die Zweisatzniederlage im Mai in Madrid, im Head-to-Head stellte der 30-Jährige auf 3:1.

Achtelfinalgegner Melzers, der in Runde eins ein Freilos hatte, ist der Italiener Fabio Fognini, gegen den der ÖTV-Davis-Cup-Spieler die bisher einzige Begegnung auf der ATP Tour - 2010 in Auckland (Neuseeland) - in drei Sätzen für sich entschieden hat.

Im Doppel out

Im Doppel scheiterte Melzer bereits am Dienstag in der ersten Runde mit seinem deutschen Partner Philipp Petzschner mit 6:2,4:6,5/10 an Lukas Dlouhy/Michal Mertinak (CZE/SVK).