Sport
04/30/2012

London versprach schnellere Flughafen-Kontrolle

Die britische Regierung hat schnellere Passkontrollen am Flughafen London-Heathrow vor und während der Olympischen Spiele in diesem Sommer in London versprochen.

Man werde einen zentralen Kontrollraum einrichten, von dem aus man flexibel auf die Zahl der ankommenden Passagiere reagieren könne, sagte der für Immigration zuständige Staatssekretär Damian Green am Montag im Parlament in London.

Während des Sommers sollten alle Schalter an der Passkontrolle voll besetzt sein. Grenzbeamte würden "flexibel eingesetzt". Es werde aber keinerlei Kompromisse bei der Sicherheit geben, betonte Green.

In den vergangenen Tagen hatten Reisende über die teils chaotischen Zustände an den Flughäfen, vor allem am Terminal 5 in Heathrow, Europas größtem Flughafen, geklagt. Am Osterwochenende hatte es Kritik an London-Gatwick gegeben. Vorwürfe wurden laut, die Grenzkontrollbehörden hätten nicht ausreichend Mitarbeiter im Einsatz.

Der sozialdemokratische Abgeordnete Keith Vaz nannte die Probleme "eine ernstzunehmende Blamage" und forderte Green auf, sie unter Kontrolle zu bringen. Trotz der Beteuerungen der Regierung gebe es ständig Berichte von unbesetzten Schaltern oder kaputten Automaten zur Iriserkennung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.