© EPA/SEBASTIEN NOGIER

Sport
07/15/2020

Kolumbianische Sport-Stars kommen mit eigenem Charterflugzeug

Linienflüge aus Bogota sind wegen der verheerenden Corona-Situation derzeit nicht möglich

von Florian Plavec

Ein Charterflug soll am Sonntag 150 kolumbianische Profisportler von Bogota nach Madrid bringen. Unter ihnen befinden sich neben Fußballern und Judokas auch die Radstars Egan Bernal und Nairo Quintana (Bild oben), die sich in den vergangenen Monaten während der wegen der Corona-Pandemie erzwungenen Wettkampfpause in ihrer Heimat aufgehalten haben.

14 Tage Quarantäne

Die nach Spanien reisenden Athleten müssen sich laut Angaben des kolumbianischen Sportministeriums vor ihrer Ausreise einem Corona-Test unterziehen. Während des Fluges gelten strenge Hygienemaßnahmen. In Spanien ist eine 14-tägige Quarantäne vorgeschrieben. Kommerzielle Flugverbindungen von und nach Kolumbien sind derzeit aufgrund der hohen Covid-Infektionszahlen nicht möglich.

Der Internationale World-Tour-Rennbetrieb im Radsport soll am 1. August wieder anlaufen. Bernal ist Ende des Monats bei der Tour de France Titelverteidiger, Quintana ebenfalls einer der Mitfavoriten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.