Keine Titelverteidi­gung Bernards über 100 m Kraul

Erneut haben Schwimm-Trials für die Olympischen Spiele 2012 ein prominentes Opfer gefordert.


Der Franzose Alain Bernard hat am Donnerstag in Dünkirchen über 100 m Kraul als Olympiasieger 2008 als nur Fünfter der nationalen Ausscheidung in 48,92 Sekunden das London-Ticket klar verpasst. Yannick Agnel bewies seine Topform mit dem Sieg in 48,02, er war bisher als 200- und 400-m-Spezialist bekannt.

Die zweite London-Fahrkarte löste Fabien Gilot (48,38). Bernard bleibt die Hoffnung auf einen Staffel-Einsatz.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?