Hockey: Arminen unterlag im Europacup HC Roma 0:1

Österreich Hockey-Herren droht der Verlust eines Startplatzes im wichtigsten Europacup-Bewerb, der "Euro Hockey League".


Vizemeister SV Arminen verlor am Samstag sein zweites Gruppenspiel bei der "Champions Trophy" in Lille gegen den HC Roma 0:1.

Sollten die Wiener ihr abschließendes Spiel am Ostersonntag gegen Kelburne HC aus Schottland nicht gewinnen, ist der zweite Gruppenplatz wohl außer Reichweite. Dieser würde einen Platz in der "Euro Hockey League" im Herbst bedeuten.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?