Sport 19.01.2012

Heathrow erwartet Massenansturm bei Olympia

© Bild: Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Der Londoner Flughafen Heathrow bereitet sich auf einen Massenansturm während Olympia (27.

Rund 138.000 Menschen sollen dann durch Europas größten Flughafen reisen, 45 Prozent mehr als an einem regulären Tag. Das provisorische Terminal werde vom 13. bis zum 15. August in Betrieb gehen und mehr als 10.000 Menschen und fast 40.000 Koffer und Taschen von den anderen Abflughallen verlagern. Der Betreiber BAA erklärte, für die Spiele gebe man 20 Millionen Pfund (28,8 Mio. Euro) aus. Gebaut werden davon unter anderem auch zusätzliche Aufzüge für Rollstuhlfahrer, die zu den Paralympischen Spielen anreisen. Zudem wird zusätzliches Personal eingestellt.

Mehr Platz soll auch für Grenzkontrollen zur Verfügung stehen. Ein spezielles Zollsystem soll verhindern, dass Waffen nach Großbritannien eingeführt werden. Bei der Gepäckabfertigung wird deutlich mehr Betrieb erwartet als sonst: Vor allem soll es mehr Sperrgepäck geben, wie zum Beispiel Kanus, Fahrräder oder andere Sportgeräte der Olympia-Teilnehmer.

Erstellt am 19.01.2012