Sport
25.10.2018

Golf: Straka startet auf PGA-Tour mit guter 70er-Runde

Bei seinem Turnier auf der Tour befindet sich der Österreich auf Cut-Kurs.

Golf-Profi Sepp Straka hat mit einer guten Auftaktrunde den Grundstein gelegt, auch in seinem zweiten Turnier auf der PGA-Tour den Cut zu schaffen. Der in den USA lebende Österreicher blieb am Donnerstag beim 4,4-Millionen-Dollar-Bewerb in Jackson mit 70 Schlägen um 2 Schläge unter dem Platzstandard und hatte unter den früh gestarteten Spielern vorerst vier Schläge Rückstand auf die Spitzenreiter.

Straka gelangen auf den zweiten neun Löchern vier Birdies bei nur einem Bogey und damit drehte er sein Score zu einem guten Ende.