┬ę dapd(c) AP

Sport
03/11/2012

Gmunden beendet den "Heimfluch"

Die Swans schlagen die Dukes Klosterneuburg mit 63:59 obwohl die Treffsicherheit fehlt.

Die Swans Gmunden haben in der Herren-Basketball-Bundesliga gegen die Dukes Klosterneuburg den " Heimfluch" in den Duellen zwischen beiden Teams beendet.

Durch den 63:59-(35:31)-Erfolg der Ober├Âsterreicher setzte sich endlich wieder die gastgebende Mannschaft durch, nachdem in den vorangegangenen acht ABL-Aufeinandertreffen immer das Ausw├Ąrtsteam das Parkett als Sieger verlassen hatte. Die Gmundner liegen damit in der Tabelle weiterhin zwei Punkte vor den Kapfenberg Bulls, die sich bei den G├╝ssing Knights 78:77 (41:42) durchsetzten.

In einem umk├Ąmpften Spiel hatten die Gmundner das bessere Ende f├╝r sich, obwohl ihre Treffsicherheit zu w├╝nschen ├╝brig lie├č - nur einer von 19 Dreipunktern wurde verwertet. Noch knapper ging es in G├╝ssing zu, wo es die Gastgeber trotz eines Zw├Âlf-Punkte-R├╝ckstands am Ende des dritten Viertels bis zum Schluss spannend machten.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.