Sabine Lisicki schlägt in Linz auf.

© Deleted - 919362

Tennis
09/28/2016

Generali Ladies: Lisicki statt Errani in Linz

Die vierfache WTA-Turniersiegerin ersetzt die verletzte Italienerin beim Generali Ladies.

Die Deutsche Sabine Lisicki wird von 8. bis 16. Oktober 2016 beim Generali Ladies der Tennis-Damen in Linz aufschlagen. Lisicki ersetzt im Hauptfeld des Bewerbs die verletzte Italienerin Sara Errani. Lisicki kann in ihrer Karriere auf vier WTA-Turniersiege zurückblicken. Ihr einziges Grand-Slam-Finale spielte sie 2013 in Wimbledon, dort unterlag sie der Französin Marion Bartoli in zwei Sätzen.

Aktuell steht Lisicki auf Rang 105 in der Weltrangliste. Ihre beste Platzierung erreichte sie im Frühjahr 2012 mit dem 12. Platz. Einen Weltrekord hält die Deutsche trotzdem: 2014 servierte sie gegen Ana Ivanovic den bis dato schnellsten Aufschlag der WTA-Tour. Der Aufschlag erreichte 210,8 km/h - bis heute unerreicht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.