epa03626337 Jan Polak (L) of VfL Wolfsburg vies with Robbie Kruse (R) of Fortuna Duesseldorf during the German Bundesliga match VfL Wolfsburg vs Fortuna Duesseldorf in Wolfsburg, Germany, 15 March 2013. (ATTENTION: EMBARGO CONDITIONS! The DFL permits the further utilisation of up to 15 pictures only (no sequential pictures or video-similar series of pictures allowed) via the internet and online media during the match (including halftime), taken from inside the stadium and/or prior to the start of the match. The DFL permits the unrestricted transmission of digitised recordings during the match exclusively for internal editorial processing only (e.g. via picture databases) EPA/PETER STEFFEN

© APA/PETER STEFFEN

Deutsche Bundesliga
03/15/2013

Wolfsburg nur 1:1 gegen Fortuna

Bolly schoss Düsseldorf in Führung, Olic erzielte den Ausgleich für den VfL.

Ohne Diego hat der VfL Wolfsburg den erhofften zweiten Sieg in Serie und den vorentscheidenden Schritt im Abstiegskampf verpasst. Trotz langer Überlegenheit reichte es am Freitag zum Auftakt der 26. Runde der deutschen Bundesliga nur zu einem 1:1 (0:1) gegen Fortuna Düsseldorf.

Düsseldorfer gingen in einer schwachen Partie durch Mathis Bolly (37. Minute) vor 24.540 Zuschauern in Führung. Fortuna muss aber nach dem Ausgleich von Ivica Olic (51.) bei acht Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz aber weiter nach unten schauen. Wolfsburg hat zehn Zähler mehr als der Tabellen-16. FC Augsburg auf dem Konto.

Tabelle

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.