APA10233824 - 14112012 - LINZ - ÖSTERREICH: Freundschaftliches Fußball-Länderspiel zwischen Österreich und Elfenbeinküste am Mittwoch, 14. November 2012, in Linz. Im Bild: David Alaba (AUT) während des Spieles. APA-FOTO: HERBERT NEUBAUER

© APA/HERBERT NEUBAUER

Weltrangliste
02/14/2013

ÖFB-Team rutscht auf Platz 76 ab

Nach der Wales-Niederlage fällt man im FIFA-Ranking acht Plätze zurück, Spitzenreiter bleibt Spanien.

Österreichs Fußball-Nationalteam scheint in der am Donnerstag veröffentlichten FIFA-Weltrangliste auf Platz 76 auf. Damit fiel die ÖFB-Auswahl nach dem 1:2 in Wales im Vergleich zum Vormonat um acht Ränge zurück, schlechter war man zuletzt im September 2011 (77.) klassiert.

In Führung liegt weiterhin Welt- und Europameister Spanien vor Österreichs WM-Qualifikationsgegner Deutschland und Argentinien, England ist neuer Vierter. Afrika-Cup-Sieger Nigeria machte einen Sprung von der 52. an die 30. Stelle.