Europa League - Group J - Wolfsberger AC v Borussia Moenchengladbach

© REUTERS / LEONHARD FOEGER

Sport Fußball
02/06/2020

WAC-Topstürmer will nach Deutschland: "Im Sturm mit Haaland"

Shon Weissman bleibt den Wolfsbergern vorerst erhalten. Sein erklärtes Ziel ist die deutsche Bundesliga.

Shon Weissman und der WAC. Das passte in der Herbstrunde perfekt. 17 Tore in 17 Spielen sprechen für sich. Damit war der Israeli sogar erfolgreicher als Erling Haaland, der nun in der deutschen Bundesliga bei Dortmund für Lobeshymnen und Begeisterung sorgt.

Kein Wunder, dass Weissman im Winter auch mit einem möglichen Wechsel in Verbindung gebracht wurde. "Im Moment liegt zwar kein passendes Angebot vor, aber wir wissen, dass er bei mehreren Vereinen aus großen Ligen auf der Liste steht. Ich hoffe dass er bleibt, muss mich aber natürlich auch mit Alternativen beschäftigen", meinte Neo-WAC-Trainer Ferdinand Feldhofer Ende Jänner im KURIER-Interview.

Jagd nach der Torjägerkrone

Die Hoffnung wurde erfüllt, Weissman bleibt vorerst in Kärnten. Wie er nun gegenüber der Krone sagte, gab es zwar Anfragen aus Spanien, das habe ihn aber "nicht wahnsinnig interessiert." Sein erklärtes Ziel sei jedenfalls Deutschland und die Bundesliga. Bis dahin werde er "alles tun", um Torschützenkönig in Österreich zu werden.

Und dann? "Ein Wechsel zu Dortmund, im Sturm gemeinsam mit Haaland - das wäre was", scherzt der Stürmer.