© REUTERS/FLORION GOGA

Sport Fußball
11/13/2019

Vor der EM 2020: Das Kosovo-Dilemma der UEFA

Qualifiziert sich das Nationalteam des Kosovo für die EM, wird es für die Veranstalter kompliziert. Aus politischen Gründen.

von Karoline Krause-Sandner

Wenn man von einem hohen Gebäude aus auf das kleine Prishtina heruntersieht, dann kann man an manchen Tagen einen hell erleuchteten Platz sehen. Wenn es sonst still ist, hört man sogar, was dort passiert. Das Fadil Vokrri Stadion ist dieser Tage der Stolz einer ganzen Nation. Es ist das Nationalstadion des erst drei Jahre alten Fußball-Nationalteams der Republik Kosovo. Es fasst nur 13.000 Besucher, an den Spielen des Teams bleibt kein Platz leer.

Am Sonntag wird dort niemand geringerer antreten als das Englische Team. Und sollte Kosovo am Donnerstag in Tschechien drei Punkte machen, könnte es möglich sein, dass am Sonntag Historisches passiert: Kosovo könnte sich mit einem Sieg gegen England für die Euro 2020 qualifizieren.