La Liga Santander - Leganes v Real Madrid

Archivbild.

© REUTERS / SERGIO PEREZ

Sport Fußball
04/14/2021

"Beschämend": Liverpool-Fans attackierten Teambus von Real Madrid

Der Bus von Real Madrid wurde mit Flaschen beworfen, daraufhin ging eine Scheibe zu Bruch.

Der Mannschaftsbus von Real Madrid ist auf dem Weg zum Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League zu Liverpools Stadion an der Anfield Road attackiert worden. Laut mehreren Medienberichten wurde das Gefährt, in dem die Stars des spanischen Rekordmeisters saßen, von Männern mit Flaschen beworfen, daraufhin ging eine Scheibe zu Bruch. Verletzt wurde offenbar niemand.

Liverpool-Fans hatten schon vor drei Jahren für unrühmliche Szenen gesorgt, als sie vor einem Champions-League-Heimspiel gegen Manchester City den Bus der Gegner mit diversen Geschossen dermaßen zurichteten, dass am Fahrzeug praktisch Totalschaden entstand.

Der frühere englische Rekordmeister kritisierte in einer Mitteilung das Verhalten der eigenen Fans. "Wir verurteilen die Handlungen, die dazu geführt haben, dass der Mannschaftsbus von Real Madrid bei der Ankunft in Anfield beschädigt wurde." Dies sei "total unakzeptabel und beschämend", hieß es weiter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.